…wird ein Feuer entfachen!

Wissenschaft

Sollen wir für die Krise zahlen?

Mit der Staatsschuldenkrise wird erneut deutlich, dass die Menschheit auf Basis des Kapitalismus keine positive Entwicklung beschreiten kann. Die Probleme des Systems und eine sozialistische Alternative skizziert Alan Woods.

Weiterlesen ...

Wohin geht die EU?

Das Prestige-Projekt der Bürgerlichen Europas, die Europäische Union, gerät ins Wanken. Eine Analyse von Friedrich Pomm.

Weiterlesen ...

Wikileaks enthüllt die geheimen Machenschaften des Imperiums, Washington schlägt zurück

Im letzten Jahr wurden die Regierungen der Welt durch mehrere große Enthüllungen geheimer Dokumente über die Website Wikileaks erschüttert. Zunächst hat Wikileaks die Welt durch die Freigabe Tausender US-Militär-Berichte aus dem Afghanistan-Krieg in Erstaunen versetzt. Dann noch einmal durch die Veröffentlichung ähnlicher Dokumente aus dem Irak-Krieg und schließlich durch die Weitergabe von Zehntausenden von geheimen diplomatischen Depeschen. Eine Analyse von Mike Palacek.

Weiterlesen ...

Europa in der Krise

Eine Stellungnahme zu den Ergebnissen und Perspektiven der Krise des europäischen Kapitalismus von Alan Woods.

Weiterlesen ...

Eine Frage des Prinzips

Dürfen sozialdemokratische Abgeordnete dem Budget eines bürgerlichen Staates zustimmen? Rosa Luxemburg beantwortete diese Frage vor 100 Jahren in einer Polemik gegen den reformistischen Flügel der SPD.

Weiterlesen ...

Der Scherbenhaufen

Die Krise markiert einen Wendepunkt in der Entwicklung des Kapitalismus. Ein Zurück in ein „Goldenes Zeitalter“ ist undenkbar, analysiert Martin Zuba.

Weiterlesen ...

Zu viel zum Sterben

Trotz Wirtschaftskrise kommt jetzt die Mindestsicherung in Österreich. Doch handelt es sich dabei wirklich um das von der SPÖ gepriesene Jahrhundertprojekt der Sozialpolitik? Wir veröffentlichen hier einen kurzen Kommentar der Funke-Redaktion.

Weiterlesen ...