„Zurück zur Normalität“, dafür wirbt die Regierung seit Monaten. Doch die Pandemie wandelt sich in eine endemische Krankheit – Corona ist Teil der Gesellschaft, eine neue Normalität entsteht. Wie damit umgehen?

Aktuell wird der Bau des Lobautunnels als Teil der Wiener Nordostumfahrung stark debattiert. Das beinhaltet auch eine Reihe von Protesten zur Verhinderung des Baus. Helene Steiner argumentiert, warum wir uns gegen das Projekt stellen.

Vom 17. Bis 19. September fanden in Russland Parlamentswahlen statt, die den erwarteten Wahlsieg der Kreml-Partei „Einiges Rußland“ brachten. Oleg Bulajew in Moskau berichtet zum Abschluss des Wahlkampfes am 17. September über die realen Prozesse in der russische Gesellschaft, die sich im staatsgemanagten Wahlkampf und Wahlergebnis nur gebrochen widerspiegeln.

Die Preise ziehen stark an. In Österreich erhöhte sich der Preis des Warenkorbes im August im Jahresabstand um 3,1%, in Deutschland sogar um 3,9%. Noch wird der Preisanstieg mit Sondereffekten der COVID-Krise argumentiert. Aber ein viel grundlegenderes Problem durchzieht die Weltwirtschaft, argumentiert Emanuel Tomaselli.

Eine Funke-Aktivistin berichtet von ihren Erfahrungen in der Branche.

Die bürgerliche Ideologie, der Kapitalismus sei das beste aller Systeme, glauben immer weniger. Stellt sich nur die Frage: Welcher Weg führt zur Überwindung der Profitwirtschaft?

Weitere Artikel

(Datum: 06.10 19:00 - 21:00)

Ort: Wien, Lustkandlgasse 10/1 (U6 Währinger Straße)

Millionen gingen gegen die Klimakatastrophe auf die Straße - und nichts hat sich geändert. Statt auf die Vernunft von Bossen und PolitikerInnen zu hoffen, brauchen wir Klassenkampf!

Warum wir MarxistInnen sind

Warum wir MarxistInnen sind

Für die 100. Ausgabe unserer Zeitung verfasst Alan Woods, Herausgeber von www.marxist.com einen Mehr...
Österreichperspektiven 2021

Österreichperspektiven 2021

Wir veröffentlichen hier das politische Leitpapier, das bei dem bundesweiten Online-Treffen von UnterstützerInnen Mehr...
  • 1
  • 2

Aktuell wird der Bau des Lobautunnels als Teil der Wiener Nordostumfahrung stark debattiert. Das beinhaltet auch eine Reihe von Protesten zur Verhinderung des Baus. Helene Steiner argumentiert, warum wir uns gegen das Projekt stellen.

Die reichsten Männer der Welt liefern sich einen Wettlauf ins All. Forschung und Wissenschaft voranzutreiben, liegt ihnen dabei fern. Stattdessen organisieren sich Amazon-Gründer Jeff Bezos und die Business-Abenteurer Elon Musk und Richard Branson eine private Himmelsfahrt auf Kosten der Gesellschaft. Von Sonja Kopf.

Klima. Anhaltende Starkniederschläge führen zu Überschwemmungskatastrophen und falschen Schuldzuweisungen an Umweltschützer durch die Regierungsspitze. Lukas Tomaselli berichtet.

Weitere Artikel

Unser langjähriger Genosse und Freund Hans-Gerd Öfinger ist letzten Freitag gestorben. Die drei Funken würde es ohne ihn wahrscheinlich nicht geben. Als unermüdlicher Revolutionär und Marxist hat er eine tiefe Spur in der Geschichte der IMT hinterlassen. Wir veröffentlichen hier zwei Nachrufe und Erinnerungen.

Am 18. März 1871 ergriffen die ArbeiterInnen von Paris die Regierungsgewalt. Nach 72 Tagen an der Macht wurde die Pariser Kommune in der letzten Maiwoche blutig niedergeschlagen. Von Julia Brandstätter.

Feldkirch. Der Gedenkstein einer sozialistischen Widerstandskämpferin wurde „renoviert“ und dabei entpolitisiert. Tobi Reinhard beleuchtet Vergangenheit und Aktualität des Antifaschismus.

Weitere Artikel
Watch the video