…wird ein Feuer entfachen!

Ein politischer 1. Mai

Auch dieses Jahr feierten tausende Menschen in ganz Österreich den Tag der Arbeit. Wie gewohnt intervenierte der Funke in mehreren Bundesländern auf verschiedenen 1. Mai-Feiern, die allgemeine Stimmung war heuer jedoch spürbar anders als in den Jahren zuvor. Das Ziel sollte das Ansprechen interessierter Menschen sein und auch das Sammeln von Spenden zur Finanzierung des Marxistischen Seminars, welches vom 27. bis 29. Mai stattfand. Von Nicholas Hächl.

Weiterlesen: Ein politischer 1. Mai

VdB ist Präsident, der Zorn bleibt

Mit 31.026 Stimmen Überhang zitterte sich VdB zum Sieger der Bundespräsidentenwahlen. Doch dieses Ergebnis zeigt vor allem eines deutlich: Ein „weiter so“ wird es in Österreich nicht mehr geben. Nur wenn die Arbeiterbewegung mit den Bürgerlichen bricht, wird der Siegeszug der FPÖ zu stoppen sein.

Weiterlesen: VdB ist Präsident, der Zorn bleibt