…wird ein Feuer entfachen!

An dieser Stelle wollen wir ab sofort regelmäßig über Arbeitskämpfe aus aller Welt berichten. Wir sahen in den letzten Wochen in einer Reihe von Ländern eine Flut an Streiks, Demos gegen Stellenabbau, Jugendproteste bis hin zu Betriebsbesetzungen. Aus den Erfahrungen dieser Kämpfe gegen die Auswirkungen der Wirtschaftskrise sollen auch GewerkschaftsaktivistInnen und linke Jugendliche in Österreich lernen können.

Wiesbaden (Deutschland): Streik bei Federal Mogul

In diesem wichtigen Autozulieferbetrieb streikt die Belegschaft für den Erhalt von 436 Arbeitsplätzen. Berichte und Interviews finden sich auf www.derfunke.de

Griechenland: Gewerkschaften organisierten Generalstreik gegen Massenentlassungen und Nulllohnrunden

Am 2. April erschütterte ein neuerlicher Generalstreik Griechenland. Hunderttausende demonstrierten in 60 Städten gegen die Massenentlassungen und Nullohnrunden für die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst. Eine Analyse von Marxistsiki Foni:

http://www.marxist.com/greece-working-class-revolt-government-to-fall.htm

England/Nordirland: ArbeiterInnen von Visteon besetzen drei Fabriken

Hintergrundinfos:
http://www.marxist.com/britain-visteon-workers-occupy-plants.htm

Video:
http://www.marxist.com/video-visteon-factory-worker-occupations.htm

Massenstreiks in Frankreich

Greg Oxley berichtet aus Paris über die jüngsten Massenproteste gegen die Regierung Sarkozy.
http://www.marxist.com/mass-strikes-france-gathering-storm.htm


Irland: Streik gegen die Krise am 30. März 2009

Die irischen Gewerkschaften rufen für kommenden Montag zu einem landesweiten Streiktag auf. Eine Analyse von Séamus Loughlin in Dublin:
http://www.derfunke.de/content/view/721/75/

Kanada: Arbeiter aus der Autozulieferindustrie besetzen ihre Fabrik

Am 17. März besetzten Arbeiter den Autozulieferbetrieb Aradco in der Industriestadt Windsor, Ontario, und protestierten so gegen die drohende Vernichtung ihrer Arbeitsplätze.
mehr Infos unter:
http://www.marxist.com/canadian-workers-occupy-auto-factory.htm

Dundee: Besetzung von PRISME

Seit 4. März hält die Belegschaft der Verpackungsfabrik PRISME ihr Werk besetzt und protestiert damit gegen die Kündigung aller KollegInnen.
Hier ein Bericht von Socialist Appeal:
http://www.socialist.net/report-prisme-workers-occupation.htm und ein Solidaritätsaufruf: http://www.socialist.net/occupation-prisme-packaging-plant-dundee.htm

Irland: 200.000 Menschen demonstrieren gegen die Folgen der Krise

Am 21. Februar folgten 200.000 Menschen dem Aufruf des Irischen Gewerkschaftsbundes (ICTU) und demonstrierten gegen Stellenabbau und Sparpakete im öffentlichen Dienst. Bericht und Bilder unter:
http://www.marxist.com/dublin-200000-march-against-crisis.htm


Streiks in Guadeloupe

Seit 20. Jänner legen die ArbeiterInnen in der französischen Kolonie in der Karibik die Wirtschaft lahm. Mittlerweile hat sich der Protest auf Martinique ausgebreitet. Hier der internationale Solidaritätsaufruf der Gewerkschaften in Guadeloupe.
http://www.marxist.com/general-strike-paralyses-guadeloupe.htm
deutsche Übersetzung auf: Wir sind ÖGB

Venezuela: Arbeiter besetzen im Kampf gegen Entlassungen in einem Zulieferbetrieb die Mitsubishi-Fabrik

Am Nachmittag des den 29. Jänner 2009 wurden Pedro Suarez, Arbeiter bei Mitsubishi, und Josè Marcano, Arbeiter des nahe gelegenen Zulieferers Macusa, von der Polizei des Bundesstaates Anzoategui in Venezuela ermordet. Dies geschah als die Polizei versuchte, die hunderten ArbeiterInnen die Mitsubishi (MMC) besetzt halten, gewaltsam zu räumen.

Weitere Infos unter:
http://www.wirsindoegb.net/276_090130.html
und
http://www.marxist.com/solidarity-workers-mitsubishi-plant-anzoategui.htm


Ukraine: Arbeiter von Kherson KNF besetzen die Fabrik und fordern die Verstaatlichung

Kherson KNF ist ein Betrieb, in dem landwirtschaftliche Maschinen hergestellt werden. Die 300 ArbeiterInnen haben seit September 2008 keinen Lohn mehr ausbezahlt bekommen. Mit der Betriebsbesetzung wollen sie die Verlagerung der Maschinen verhindern und für die entschädigungslose Verstaatlichung kämpfen. Mittlerweile hat die Belegschaft die Fabrik nach dem einstigen bolschewistischen Arbeiterführer Georgii Ivanivich Petrovsky umbenannt.

Weitere Infos unter:
http://www.marxist.com/ukraine-kherson-workers-occupy-factory.htm
http://www.marxist.com/kherson-ukraine-workers-rename-occupied-factory.htm

Indonesien: Arbeiter besetzen Fabrik aus der holzverarbeitenden Industrie

Am 2. Februar besetzten die 640 Arbeiter der PT Timur Selatan, eines holzverarbeitenden Betriebs, ihre Fabrik. Am Tag zuvor hatte das Management die Fabrik geschlossen, weil es den Lohnforderungen der Belegschaft (entsprechend dem Mindestlohn) nicht nachkommen wollte.

Weitere Infos unter:
http://www.marxist.com/factory-closed-factory-occupied-indonesia.htm

Israel: Wilder Streik bei der Bahn

Am Donnerstag, den 5. Februar, kam auf Grund eines spontanen Streiks der inoffiziellen Eisenbahnergewerkschaft fast der gesamte Eisenbahnverkehr in Israel zum Erliegen. Obwohl der Streik nicht länger als 24 Stunden dauerte, gibt es verschiedene Gründe, warum er bemerkenswert ist.

Weitere Infos unter:
http://www.derfunke.de/content/view/694/75

Italien: 1000 FIAT-ArbeiterInnen kämpfen gegen Arbeitsplatzvernichtung

FIAT droht mit der Schließung des Werks in Pomigliano (Kampanien). Nach zwölf Wochen Kurzarbeit geht die Belegschaft jetzt unter der Führung des marxistischen Gewerkschafters Antonio Santorelli auf die Straße. Bei einer Blockade der Autostrada del Sole wurden 6 Arbeiter von der Polizei verhaftet, bald darauf aber wieder freigelassen. Die Belegschaft fordert nun einen industriepolitischen Entwicklungsplan zur Weiterführung des Werks. Der Vorschlag der Betriebsräte lautet: Umstellung der Produktion auf umweltfreundliche, mit Solarenergie betriebene Elektroautos. Die Stadtgemeinden in ganz Süditalien sollen nur noch solche Autos als Taxis zulassen.

Weitere Infos unter:
http://www.marxismo.net/content/view/3163/190/

Irland: Besetzung von Waterford Crystal

Im irischen Kilbarry sollte die Produktion bei Waterford Crystal stillgelegt und 480 der 700 Beschäftigen entlassen werden. Daraufhin besetzten die ArbeiterInnen den Betrieb. Tausende Menschen beteiligten sich seither an den Solidaritätsdemos und beliefern die ArbeiterInnen mit Nahrungsmittelpaketen.

Weitere Infos unter:
http://www.marxist.com/ireland-waterford-occupation-tiger.htm

USA: Fabriksbesetzung bei „Republic Windows“

Am 11. Dezember hatten 250 ArbeiterInnen die Fabrik von „Republic Windows“ in Chicago besetzt und kämpften für ausständige Zahlungen nach der Schließung des Werks. Der Sprecher der Belegschaft wurde durch seinen Besuch der besetzten Inveval-Fabrik in Venezuela zu dieser Aktionsform motiviert. Nun setzt sich die Belegschaft für die Weiterführung des Betriebs in Form einer Genossenschaft ein.

Berichte, Interviews und Videos unter:
http://www.marxist.com/usa-workers-occupy-chicago-factory.htm
http://www.marxist.com/republic-occupation-us-window-of-opportunity.htm
http://www.marxist.com/interview-chicago-factory-occupation-organizer.htm




Unsere Arbeit kostet Geld. Dabei sind wir exklusiv auf die Unterstützung unserer LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen. Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität spüren. Ob groß oder klein, jeder Betrag hilft und wird wertgeschätzt.

Der Funke
IBAN: AT48 1513 3009 5102 5576
BIC: OBKLAT2L