In Pakistan spitzt sich die Lage zu, nachdem Präsident und Armeechef Musharraf den Ausnahmezustand ausgerufen hat. Das Regime geht nun mit voller Härte gegen die seit Monaten protestierenden Rechtsanwälte und andere Oppositionelle vor. Mittlerweile wurden auch mehrere Gewerkschaftsaktivisten und Rechtsanwälte der Pakistan Trade Union Defence Campaign (PTUDC) verhaftet.

 

Unterstütze unsere Abo-Kampagne:
143/200

Im Zuge der allgemeinen Repressions- und Verhaftungswelle wurden nun auch Mitglieder der PTUDC, darunter der jüngere Bruder von Genossen Manzoor Ahmed (Parlamentsabgeordneter und Vorsitzender der PTUDC), Chaudhary Munir Ahmed, verhaftet. Munir Ahmed ist der Vorsitzende der lokalen Rechtsanwältevereinigung in Kasur. Aufgrund der Außerkraftsetzung der Verfassung und grundlegender Menschenrechte gibt es derzeit keine Möglichkeit gegen diese Verhaftungen Beschwerde einzureichen.

Weiters wurden folgende Gewerkschafter und Rechtsanwälte verhaftet:

Aitzaz Ahsan, Parlamentsabgeordneter und Präsident der Vereinigung der Rechtsanwälte am Obersten Gerichtshof;
Ahsan Bhoon, Präsident der Rechtsanwältevereinigung am Obersten Gerichtshof in Lahore;
Liaqat Sahi, Generalsekretär der Gewerkschaft der Angestellten bei der pakistanischen Nationalbank;
Farid Awan, ein bekannter Gewerkschaftsführer aus Karachi;
Irshad Shar, Vorstandsmitglied der Rechtsanwältevereinigung der PPP

Wir appellieren an alle unsere LeserInnen, diese der Gewerkschaftsbewegung eng verbundene Rechtsanwälte mit Solidaritätsbotschaften und Protestschreiben an die pakistanischen Behörden zu unterstützen. Sie spielen eine wichtige Rolle im Kampf gegen das Regime von Musharraf und die Diktatur der Armee.

Solidaritätsbotschaften können direkt an folgende Adressen geschickt werden:

Chaudhary Munir: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Aitzaz Ahsan: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ahsan Bhoon: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Solidaritätsresolutionen mit den pakistanischen KollegInnen können auch direkt über die Homepage der PTUDC verschickt werden:



---

Angesichts der aktuellen Entwicklungen sehen wir es als unsere Pflicht als InternationalistInnen den Kampf der pakistanischen Gewerkschaftsbewegung gegen das Notstandsregime auch materiell zu unterstützen. Die Spenden werden über das Auslandsbüro der PTUDC in London an die KollegInnen in Pakistan weitergeleitet:

Zahlungen mit Kreditkarten:

PTUDC

Bei Banküberweisungen:

Kontoinhaber: Pakistan Trade Union Defence Campaign
Reference number: K3414742PAK
Account number: 0005 0005
Sort code: 09 00 00
Swift code: wird von der jeweiligen Bank zur Verfügung gestellt

Adresse der Bank:

Abbey National Plc
2 Triton Square,
London NW1 3AN
United Kingdom


Unsere Arbeit kostet Geld. Dabei sind wir exklusiv auf die Unterstützung unserer LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen. Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität spüren. Ob groß oder klein, jeder Betrag hilft und wird wertgeschätzt.

Der Funke  |  IBAN: AT48 1513 3009 5102 5576  |  BIC: OBKLAT2L

Artikel aus der Kategorie