…wird ein Feuer entfachen!

Afghanistan: Die NATO führt Krieg, aber der Widerstand dagegen wächst

Die zunehmenden Aufstände in Afghanistan lassen das Schreckgespenst einer weiteren beschämenden Niederlage des westlichen Imperialismus in dieser Region aufkommen. Die imperialistischen Strohmänner Musharraf und Karzai sind an einem bisher beispiellosen diplomatischen Spektakel beteiligt, in dem es um die Schuldfrage bei der sich abzeichnenden Niederlage geht. Musharraf beschuldigte Hamid Kazai am 27. September auf einem Gipfel in Washington, sich wie ein Strauß zu verhalten, der den Kopf in den Sand stecke und aus innenpolitischen Gründen in Afghanistan nicht mit der Wahrheit konfrontiert werden wolle.

Weiterlesen: Afghanistan: Die NATO führt Krieg, aber der Widerstand dagegen wächst

"Nicht Nation gegen Nation, sondern Klasse gegen Klasse" - Interview mit Yossi Schwartz

Die Auffassung, dass Israel eine Klassengesellschaft wie jede andere sei, trifft man nicht oft innerhalb der Linken der arabischen Welt. Im folgenden Interview mit Yossi Schwartz, das von der Kommunistischen Aktionsliga vergangenen Dienstag in Haifa geführt wurde, spricht der israelische Marxist über die Situation in Israel und in den besetzten Gebieten, die Notwendigkeit einer sozialistischen und internationalistischen Perspektive.

Weiterlesen: "Nicht Nation gegen Nation, sondern Klasse gegen Klasse" - Interview mit Yossi Schwartz

Die Welt nach dem Irakkrieg

Vom Standpunkt des US-Imperialismus gesehen, hat der Irakkrieg nichts gelöst, sondern weltweit zu einer Phase größerer Instabilität geführt. Die Welt ist momentan ein noch unruhigerer, unbeständigerer und gefährlicherer Ort als vor einigen Monaten.

Weiterlesen: Die Welt nach dem Irakkrieg

'Die ArbeiterInnen im Iran sind nicht allein!'

Für eine breite Solidaritätskampagne mit der iranischen ArbeiterInnenbewegung. Spätestens seit den Präsidentschafts"wahlen, im Juni, bei denen der Ultrakonservative Mahmoud Ahmadinejad an die Macht kam, sind die Blicke der Weltöffentlichkeit auf den Iran gerichtet. Dabei wird der Iran vor allem angesichts seiner aggressiven Atompolitik als Gefahr dargestellt.

Weiterlesen: 'Die ArbeiterInnen im Iran sind nicht allein!'

Israel/Palestina: Hier wird gebumst und gekokst und getanzt!

"Da draußen ist irgendwo Krieg, aber das hier ist der Open-Air-Club ‚Octopus’ und hier wird gebumst und gekokst und getanzt, denn hier ist hier und draußen ist egal.", so berichtete die deutsche Illustrierte Max Mitte Juli, und so falsch liegt sie damit gar nicht. Ein Augenzeugenbericht aus Israel / Palästina.

Weiterlesen: Israel/Palestina: Hier wird gebumst und gekokst und getanzt!