…wird ein Feuer entfachen!

Da die Geschäftsleitungen und der Landeshauptmann Pühringer den Forderungen der Beschäftigten nicht nachgekommen sind, hielten die drei Linzer Ordensspitäler am 7. März eine gemeinsame Demonstration und mobile Betriebsversammlungen ab.

Die Demonstration wurde einen Tag vor dem internationalen Frauentag abgehalten. Deshalb sangen die Beschäftigten passend dazu das Lied "Brot und Rosen". Die Verhandlungssprecherin Sonja Reitinger verlautbarte außerdem, dass die Ordensspitäler am 13. März erneut in den Streik treten werden.




Unsere Arbeit kostet Geld. Dabei sind wir exklusiv auf die Unterstützung unserer LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen. Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität spüren. Ob groß oder klein, jeder Betrag hilft und wird wertgeschätzt.

Der Funke
IBAN: AT48 1513 3009 5102 5576
BIC: OBKLAT2L