Appell an alle unsere LeserInnen und UnterstützerInnen!

 

Unterstütze unsere Abo-Kampagne:
143/200

Liebe GenossInnen, KollegInnen und FreundInnen!

Nach vielen Verzögerungen und nicht zuletzt wegen der brutalen Ermordung von Benazir Bhutto und Hunderten ihrer UnterstützerInnen, sollen am 18. Februar nun doch die Parlamentswahlen in Pakistan stattfinden. Diese Wahlen sind nicht zu vergleichen mit bisherigen Wahlen in Pakistan. Und erstmals werden drei Kandidaten der Pakistan Trade Union Defence Campaign (PTUDC) antreten. Sie stehen für eine klare sozialistische Alternative.
Sie kandidieren in drei Wahlkreisen, die unterschiedlicher nicht sein könnten – vom wichtigsten Arbeiterbezirk in Karachi zu den Stammesgebieten in Waziristan. Doch in all diesen Regionen stößt ihr Wahlkampf für eine Stimme gegen islamischen Fundamentalismus und das vom Militär geführte Marionettenregime des US-Imperialismus auf ein riesiges Echo.

Die Präsenz einer sozialistischen Alternative gibt dieser Wahl eine Bedeutung für ArbeiterInnen, Jugendliche und all jene auf der ganzen Welt, die einen Ausweg aus Armut und Unterdrückung suchen. Manzoor Ahmed, Ali Wazir und Riaz Lund stehen für die Idee einer sozialistischen Föderation des südasiatischen Subkontinents und eine revolutionäre und internationalistische Perspektive. Wenn diese Wahlen nicht gefälscht werden, dann werden sie in ihren Wahlkreisen gewählt werden. In ganz Pakistan sammeln arme Menschen Geld zur Finanzierung ihrer Wahlkampagnen. Doch sie treten gegen einige der reichsten Vertreter der pakistanischen Elite an. Sie brauchen daher unsere Unterstützung.

Was kannst DU machen? Wir müssen Informationen über diese Kampagne in der ArbeiterInnenbewegung verbreiten, schickt daher diesen Aufruf und zusätzliche Informationen an FreundInnen, KollegInnen und GenossInnen weiter. Veranstaltet Versammlungen, wo über die Lage in Pakistan und das Programm dieser drei sozialistischen Kandidaten erklärt werden kann. Bringt diese Kampagne in Euren SJ-Gruppen, SP-Sektionen und Ortsparteien und Gewerkschaftsgruppen ein. Bereitet Euch auf Protestveranstaltungen vor der pakistanischen Botschaft vor, wenn es zu Wahlbetrug kommt. Organisiert Soli-Aktivitäten, um Geld zur Finanzierung des Wahlkampfs der drei Genossen zu sammeln.

Spenden an:
Kontoinhaber: Pakistan Trade Union Defence Campaign
Reference number: K3414742PAK
Account number: 0005 0005
Sort code: 09 00 00
Swift code: wird von der jeweiligen Bank zur Verfügung gestellt

Abbey National Plc
2 Triton Square,
London NW1 3AN
United Kingdom

oder auf das österreichische Konto:
Oberbank
Blz. 15133
Kontonummer: 951-0255.76
Kontoinhaber: Verein Gesellschaft&Politik
Kennwort: Pakistan

Hier findet Ihr Berichte und Analysen zur aktuellen Situation in Pakistan.







 

 

 

 

 

 

 

 




Unterschriftenliste "Gewerkschafter gegen Militärdiktatur" der Kampagne "Wir sind ÖGB" zum Download!

 


Unsere Arbeit kostet Geld. Dabei sind wir exklusiv auf die Unterstützung unserer LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen. Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität spüren. Ob groß oder klein, jeder Betrag hilft und wird wertgeschätzt.

Der Funke  |  IBAN: AT48 1513 3009 5102 5576  |  BIC: OBKLAT2L

Artikel aus der Kategorie