Die Studierendenorganisation CLEP-CEDEP, die auf die großen Uniproteste 1968 zurückgeht, wurde Opfer eines offensichtlich politisch motivierten Brandanschlags auf ihr Lokal. Wir rufen zur Unterstützung der internationalen Solidaritätskampagne mit der CLEP-CEDEP auf.

 

Unterstütze unsere Abo-Kampagne:
136/200

Protestresolution:

An die kommende Regierung von Enrique Peña Nieto
An die Regierung von Felipe Calderón
An die Abgeordnetenkammer
An das Rektorat des IPN
An das Rektorat der ESIME Zacatenco

Die Unterzeichnenden verurteilen die Brandlegung im historischen Lokal der CLEP-CEDEP, die sich am morgen des 26. Oktobers 2012 ereignete - mitten in den Protesten der Studierenden des Polytechnikums (IPN) für eine Erhöhung des Uni-Budgets, für mehr Demokratie innerhalb der Institution und gegen die Arbeitsrechtsreform.
Dieser Brandanschlag stellt einen schwerwiegenden Angriff auf die Studierendenbewegung und das Volk dar, das für eine gerechtere Gesellschaft kämpft. Dieser Schlag ist Teil der repressiven Politik, die die neue PRI-Regierung anzuwenden sucht, genauso wie die gewaltsame Inhaftierung der Studierenden der Pädagogischen Akademie in Michoacán.

Daher fordern wir, die Unterzeichnenden, dass die Repression gegen die Studierendenbewegung und gegen CLEP-CEDEP sowie gegen alle anderen Organisationen der sozialen Bewegungen gestoppt wird. Wir wollen, dass der Forderung der Studierenden nach einer sofortigen Erhöhung des Budgets für die öffentliche Bildung, insbesondere für das IPN, erfüllt wird. Wir fordern eine echte Demokratie im IPN, dass der Rektor innerhalb der Institution gewählt und nicht von Enrique Peña Nieto, dem neuen unrechtmäßigen Präsidenten des Landes, der sich den Sieg bei den letzten Wahlen erkauft hat, eingesetzt wird. Ebenso sollen die Direktoren der Schulen gewählt und nicht von den antidemokratischen Autoritäten bestimmt werden.
Wir wollen klar machen, dass der Kampf der Studierenden und Arbeitenden ein und derselbe Kampf ist, und wir werden ihn fortsetzen und uns für bessere Arbeitsbedingungen, Gesundheitsversorgung, Bildung und einen höheren Lebensstandard des arbeitenden Volkes, sowie eine gerechte und gleiche Gesellschaft organisieren.

Diese Resolution kann HIER ONLINE unterzeichnet werden.

Hintergrundinfos:
Mexico: Arson attack against student organisation – “We will not be cowed”


Unsere Arbeit kostet Geld. Dabei sind wir exklusiv auf die Unterstützung unserer LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen. Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität spüren. Ob groß oder klein, jeder Betrag hilft und wird wertgeschätzt.

Der Funke  |  IBAN: AT48 1513 3009 5102 5576  |  BIC: OBKLAT2L

Artikel aus der Kategorie