Wir haben soeben erfahren, dass Genosse Manzoor Ahmed (Vorsitzender der PTUDC und Parlamentsabgeordneter der PPP) heute aus dem Gefängnis in Gujranwala nach dreitägiger Haft wieder freigelassen wurde. Den Kampf gegen den Ausnahmezustand und das Militärregime setzt er ungebrochen fort.

 

Unterstütze unsere Abo-Kampagne:
123/100

Vor dem Gefängnis wurde er bereits von Hunderten triumphierenden AnhängerInnen erwartet und begrüßt. Manzoor kehrt nun in seinen Wahlbezirk Kasur zurück. Begleitet wird er dabei von einem Konvoi, an dem sich Hunderte seiner UnterstützerInnen beteiligen. In jedem Dorf und jeder Stadt machen die GenossInnen Halt und halten dort Kundgebungen gegen das Regime ab.

In einem kurzen Telefonat dankte Manzoor den GenossInnen der International Marxist Tendency und all seinen Freunden und Freundinnen in der internationalen ArbeiterInnenbewegung für die sofortige Protestkampagne gegen seine Verhaftung. Einmal mehr leistete eine internationale Solidaritätskampagne einen entscheidenden Beitrag, um politische Gefangene wieder frei zu bekommen.

Wir werden weiterhin regelmäßig aus Pakistan berichten und am Aufbau einer starken Solidaritätsbewegung mit den GenossInnen von „The Struggle“ und der Pakistan Trade Union Defence Campaign (PTUDC) arbeiten.


Unsere Arbeit kostet Geld. Dabei sind wir exklusiv auf die Unterstützung unserer LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen. Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität spüren. Ob groß oder klein, jeder Betrag hilft und wird wertgeschätzt.

Der Funke  |  IBAN: AT48 1513 3009 5102 5576  |  BIC: OBKLAT2L

Artikel aus der Kategorie