…wird ein Feuer entfachen!

DeutschtrainerInnen: Eine Branche wagt die Auseinandersetzung – seien wir solidarisch!

Bildung. In der Branche der Deutschlehrenden für Fremdsprachige brodelt es: Einerseits wegen der Kollektivvertragsverhandlungen für die rund 8000 Beschäftigten, andererseits weil die Schwarz-Blaue Regierung die öffentlichen Geldhähne zudreht. Ein Aktivist berichtet.

Weiterlesen: DeutschtrainerInnen: Eine Branche wagt die Auseinandersetzung – seien wir solidarisch!

Interview: Metaller und Kommunist

Vorarlberg ist ein Zentrum der österreichischen Industrie. Im Bundesland leben 4% der österreichischen Bevölkerung, es werden aber z.B. 11% der Metallerzeugnisse produziert. Der wichtigste Betrieb in der Vorarlberger Metallbranche ist der Beschlägehersteller Blum, bei dem allein in Vorarlberg über 5000 Menschen beschäftigt sind. Im Oktober fanden Betriebsratswahlen statt. Ein Interview mit dem Arbeiterbetriebsratsmitglied Andy Spechtenhauser.

Weiterlesen: Interview: Metaller und Kommunist

Sozialwirtschaft: Arbeitgeber provozieren Streiks, jetzt die Reihen schließen!

Die Verhandlungen mit den Arbeitgebern sind gescheitert. Nach der Betriebsrätekonferenz, Demonstrationen und Aktionen erhöhten die Arbeitgeber in der Nacht auf 13.2. ihr Angebot nur minimal – eine Provokation. Jetzt heißt es den Streikaufruf der Gewerkschaften GPA-djp und VIDA aktiv zu unterstützen.

Weiterlesen: Sozialwirtschaft: Arbeitgeber provozieren Streiks, jetzt die Reihen schließen!