Diese Resolution in Solidarität mit den Protesten gegen das Sparpaket in Griechenland wurde gestern vom Vorstand der GPA-djp Jugend Salzburg beschlossen. Wir begrüßen diesen Beschluss und rufen unsere LeserInnen auf in der SJ, der SPÖ und den Gewerkschaften ähnliche Resolutionen einzubringen.

Resolution:

Heute hat das griechische Parlament mit den Stimmen der sozialdemokratischen Regierungspartei PASOK die von IWF, EU und EZB als Bedingung für weitere Kredite aufgezwungenen Sparmaßnahmen beschlossen. Zur gleichen Zeit ging ein gegen diese Maßnahmen gerichteter Generalstreik in seinen zweiten Tag und vor dem Parlament demonstrierten wieder zehntausende Menschen gegen diese Zerstörung ihres Lebensstandards.

Die GPA-djp Jugend Salzburg unterstützt den Kampf der griechischen Arbeiter, Angestellten und Jugendlichen gegen die Machenschaften des internationalen Kapitals, der EU und ihrer eigenen Regierung mit vollem Herzen. Wir glauben von der Propaganda von den „faulen Griechen“ kein Wort und werden unser Bestes tun, um die wahren Profiteure dieser Maßnahmen zu enthüllen: Die Banken und Versicherungskonzerne, die so weiterhin die horrenden Zinsen der griechischen Staatsanleihen kassieren können!

Hoch die internationale Solidarität!

Salzburg, 29.6.2011

Griechenland Solidarität GPA-djp

Unsere Arbeit kostet Geld. Dabei sind wir exklusiv auf die Unterstützung unserer LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen. Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität spüren. Ob groß oder klein, jeder Betrag hilft und wird wertgeschätzt.

Der Funke  |  IBAN: AT48 1513 3009 5102 5576  |  BIC: OBKLAT2L

Artikel aus der Kategorie