Die Großen Revolutionen haben eines gemeinsam: Sie wurden von Frauen begonnen! In vielen emanzipatorischen Bewegungen waren die Frauen ein entscheidender Faktor und zeigten sich oft entschlossener und kämpferischer als ihre männlichen Mitstreiter. Deshalb liegt heuer der Schwerpunkt des Seminars der SJ Alsergrund anlässlich des int. Frauentages auf der spezifischen Rolle von Frauen in Revolutionen und sozialen Bewegungen.

 

33/100

Workshops:

* Die Rolle von Frauen in…
- der arabischen Revolution
- der Sowjetunion/russischen Revolution
- der spanischen Revolution
- der Partisanenbewegung
- der Krise (OÖ Sozial und Gesundheitsbereich)

* Definitionsmacht

* Geschichte des 8. März

* Slutwalk, neuer Feminismus

Wenn auch du dich für das Thema interessierst: hinkommen, mitdiskutieren, mitfeiern!

Samstag, 3. März
Beginn: 9 Uhr
Seminarort: SP9 BO Marktgasse 2


Danach findet die 1. Lange Nacht des Marxismus statt!

Seminar Frauentag

Unsere Arbeit kostet Geld. Dabei sind wir exklusiv auf die Unterstützung unserer LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen. Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität spüren. Ob groß oder klein, jeder Betrag hilft und wird wertgeschätzt.

Der Funke  |  IBAN: AT48 1513 3009 5102 5576  |  BIC: OBKLAT2L

Artikel aus der Kategorie