Unterstütze unsere Abo-Kampagne:
143/200

Zeit: Donnerstag, den 14. Juni 2007, 19 Uhr

Ort: Gewerkschaft Bau-Holz
Ebendorferstraße 7, 1010 Wien


Am Podium:

Dr. Erwin Buchinger, BM für Soziales und KonsumentInnenschutz
DSA Vivian Fletzer, stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Psychosoziale Dienste Wien
Mag. Axel Magnus, Betriebsratsvorsitzender Sucht- und Drogenkoordination Wien


Themen

Welche Auswirkungen hat die „Mindestsicherung“ auf unsere Arbeitsbedingungen und die Lebenssituation der KlientInnen?

Und wie sieht das mit der neuen Pflege aus?

Welche Auswirkungen werden die neuen Regeln zur Arbeitszeit auf uns
Beschäftige haben?

Wie sollen die Leistungen des Sozial- und Gesundheitsbereiches in Zukunft finanziert werden?

Wie können wir uns für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen im Sozial- und Gesundheitsbereich vernetzen?

Wie können wir die Zersplitterung in viele kleine Betriebe überwinden?

Und wie kämpfen wir gegen weitere Privatisierungen und Ausgliederungen?



Buffet und Getränke gegen Unkostenbeitrag

Eintritt frei – keine Anmeldung erforderlich!


Eine Veranstaltung von: FSG Währing, Der Funke, Gewerkschaftliche Betriebsgruppe der SDW & der Kampagne „Wir sind ÖGB“


Unsere Arbeit kostet Geld. Dabei sind wir exklusiv auf die Unterstützung unserer LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen. Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität spüren. Ob groß oder klein, jeder Betrag hilft und wird wertgeschätzt.

Der Funke  |  IBAN: AT48 1513 3009 5102 5576  |  BIC: OBKLAT2L

Artikel aus der Kategorie