…wird ein Feuer entfachen!

Seminar

  • Vom 7. bis zum 10. Juni wird auch dieses Jahr wieder unser marxistisches Pfingstseminar in Klaffer/Hochficht in Oberösterreich stattfinden, bei dem über hundert Jugendliche und ArbeiterInnen diskutieren, wie wir den Kapitalismus stürzen und so die Welt retten können.

  • In Österreich wurde die Chance, den Kampf für die Frauenbefreiung voranzutreiben, von der Linken auch 2019 vertan. Potential gäbe es angesichts der Angriffe von Schwarz-Blau und der Gewaltwelle an Frauen genug. Der 8. März wäre auch ein guter Ausgangspunkt gewesen, einer breiten Gegenoffensive gegen Schwarz-Blau einen neuen Impuls zu geben. Dafür – eine gemeinsame, bundesweite Großdemo am 8. März gegen Schwarz-Blau – argumentierte der Funke über das vergangene Jahr hinweg österreichweit auch in der Sozialistischen Jugend und in linken Bündnissen wie der OGR (Offensive gegen Rechts).

  • IMT. Vom 28. Juli bis zum 3. August fand in Bardonecchia, Italien, die Sommerschule der Internationenlen Marxisitischen Tendenz statt. Judith König berichtet.

  • Ungefähr 90 MarxistInnen und solche, die es werden wollen, kamen vom 22. bis zum 24. in Klaffer am Hochficht zusammen. Wie jedes Jahr wurde im kleinen Dorf am deutsch-tschechischen Dreiländereck unser Pfingstseminar veranstaltet, auf dem wir unser Wissen vertiefen oder Interessierte an den Marxismus heranführen. Diese Gelegenheit nutzten wie immer auch internationale Gäste aus den Schwestersektionen in Deutschland, der Schweiz und Großbritannien. Ein Bericht von Sandro Tsipouras.

  • Wie jedes Jahr veranstalten wir anlässlich des internationalen Frauentags ein Seminar, bei dem wir uns mit der Situation von Frauen auseinandersetzen wollen.

  • Wie jedes Jahr veranstaltet  die SJ Vorarlberg am 24. und 25. Januar 2015 im JUFA BREGENZ ihr Karl-Marx-Seminar. Über hundert SchülerInnen und Lehrlinge aus Vorarlberg, der Schweiz und Deutschland diskutieren dabei auf zahlreichen Workshops über Alternativen zur kapitalistischen Ausbeutung.

  • Unser zentrales frauenpolitisches Seminar fand dieses Jahr genau am 8.März, dem Internationalen Frauenkampftag, statt.

  • Anlässlich des Internationalen Frauentages veranstalten wir auch heuer wieder ein Seminar, bei dem wir uns mit der Situation von Frauen auseinandersetzen wollen, denn auch heute kann in vielen Lebensbereichen von Gleichberechtigung noch lange nicht die Rede sein. In unterschiedlichen Workshops werden wir uns die konkreten Lebens- und Arbeitsbedingungen von Frauen näher ansehen und Strategien der Frauenbefreiung diskutieren.

  • Wann: Sonntag, 19. August, ab 10 Uhr
    Wo: SPÖ-Büro Bregenz; St. Annastraße 1

  • Wann: Samstag, 7. April, 9-19 Uhr
    Wo: SPÖ, St. Annastraße 1, 6900 Bregenz

  • Pfingstseminar – 25.-28. Mai 2012
    Falkencamp Döbriach, Kärnten

  • Am 18./19. Februar fand zum 4. Mal das Karl Marx-Seminar der SJ Vorarlberg im Jugendgästehaus in Bregenz statt. Ein Bericht von Emanuel Pegger.

  • Die Großen Revolutionen haben eines gemeinsam: Sie wurden von Frauen begonnen! In vielen emanzipatorischen Bewegungen waren die Frauen ein entscheidender Faktor und zeigten sich oft entschlossener und kämpferischer als ihre männlichen Mitstreiter. Deshalb liegt heuer der Schwerpunkt des Seminars der SJ Alsergrund anlässlich des int. Frauentages auf der spezifischen Rolle von Frauen in Revolutionen und sozialen Bewegungen.

  • Die Sozialistische Jugend Vorarlberg veranstaltet am 18./19. Februar 2012 ihr Karl Marx Seminar. Hier das ausführliche Programm und weitere Informationen zum Seminar.

  • Das Pfingstseminar der Funke-Strömung: ein langes Wochenende voll mit politischen Diskussionen und selbstorganisierter Freizeitgestaltung im Zeichen internationaler Solidarität. Mit Bildergalerie.

  • Auch heuer wieder veranstaltete die Sozialistischen Jugend Alsergrund gemeinsam mit der „Funke“-Redaktion am 19. und 20. März ein Seminar zum Thema Kapitalismus, Frauenunterdrückung und Strategien der Frauenbefreiung.

  • Ganz im Zeichen der Arabischen Revolution stand das diesjährige internationale Seminar der Sozialistischen Jugend Vorarlberg. Ein Bericht von Kurt Bührle.

  • Die SJ Wien/Alsergrund organisiert am 27./28. März 2010 ein Seminar zum Thema Frauenunterdrückung im Kapitalismus und Kampf um Frauenbefreiung.

  • Das Programm des diesjährigen Pfingstseminars steht fest. Anmeldungen sind ab sofort möglich.