…wird ein Feuer entfachen!

Venezuela 2007: Die Überwindung des Kapitalismus ist möglich, aber alles andere als fix!

Die bolivarische Revolution geht in die entscheidende Phase. Wir begrüßen die jüngsten Maßnahmen von Hugo Chávez, um die Revolution voranzutreiben, weil sie gegen das Privateigentum an den Produktionsmitteln gerichtet sind. Doch der "Point of no return" ist längst nicht erreicht. Der Schlüssel für den Sieg der Revolution liegt nun bei der Selbstorganisation der ArbeiterInnenklasse und der Bauernschaft.

Weiterlesen: Venezuela 2007: Die Überwindung des Kapitalismus ist möglich, aber alles andere als fix!

90 Jahre Russische Revolution (Teil I): Februarrevolution 1917

Am 8. März 1917 - nach dem alten russischen Kalender war das der 23. Februar - machten Petersburger Textilarbeiterinnen mit ihrem Streik den Anfang der "Februarrevolution", die den Sturz des Zaren, das Ende des Krieges sowie die wirtschaftliche und politische Umwälzung in Russland einleiten sollte. In Erinnerung an dieses Ereignis wurde auf der 2. Internationalen Konferenz der Kommunistinnen 1921 der 8. März als einheitliches Datum für den Internationalen Frauentag beschlossen.

Weiterlesen: 90 Jahre Russische Revolution (Teil I): Februarrevolution 1917

Israels Einsatz biologischer Waffen im Jahre 1948

Der palästinensische Historiker Salman Abu-Sitta hat einen interessanten Artikel unter dem Titel "Die dunkle Seite der israelischen Geschichte" veröffentlicht, der sich mit einer bisher unbekannten Episode des Krieges von 1948 beschäftigt. Der Artikel beweist, dass die herrschende Elite Israels vor den Augen der britischen Imperialisten, kurz vor Ablauf ihres Mandats, biologische Waffen einsetzte - noch bevor der Staat Israel überhaupt gegründet wurde.

Weiterlesen: Israels Einsatz biologischer Waffen im Jahre 1948

Venezuela: Fünf Hebel im Aufbau des Sozialismus, ArbeiterInnenräte und die Rolle der ArbeiterInnenklasse

Das die deutsche Übersetzung eines Artikels von Luis Primo, einem führenden Vertreter der UNT, in welchem er die kommenden Aufgaben der venezolanischen ArbeiterInnenklasse und der revolutionären Gewerkschaftsbewegung beleuchtet. Er betont dabei ausgehend von den jüngsten Vorschlägen von Chávez die zentrale Rolle der ArbeiterInnenklasse im Kampf für den Sozialismus.

Weiterlesen: Venezuela: Fünf Hebel im Aufbau des Sozialismus, ArbeiterInnenräte und die Rolle der...

Die venezolanische Revolution und die Präsidentschaftswahlen 2006: Vorwärts zum Sozialismus

Die Präsidentschaftswahlen im Dezember markieren einen bedeutenden Wendepunkt in der Entwicklung der venezolanischen Revolution. Aus der Sicht der Massen steht fest: Eine Stimme für Chavez ist eine Stimme für die Revolution. Auf der anderen Seite unternehmen Oligarchie und Imperialismus alles in ihrer Macht Stehende, um Chavez eine Niederlage beizubringen. Hier geht es um eine Klassenfrage, in der unser Platz an der Seite der revolutionären ArbeiterInnen und BäuerInnen gegen den Imperialismus und die Oligarchie ist.

Weiterlesen: Die venezolanische Revolution und die Präsidentschaftswahlen 2006: Vorwärts zum Sozialismus