…wird ein Feuer entfachen!

Österreich

Überzeuger, mit großem Charisma

Unter dieser peinlichen Schlagzeile konnten wir, Normalsterbliche, uns am 3.9. auf der gesamten Seite 3 der "Vorarlberger Nachrichten, für das "zutiefst christliche, Lebenswerk des langjährigen Blum-Chef Komm.-Rat Bertl Widmers begeistern, der soeben den 33. Dr.-Toni-Russ-Preis gewonnen hat.

Weiterlesen ...

"Für ein drogenfreies Wien"???

Dieser Werbeslogan war als Auftakt zum Wiener FPÖ-Wahlkampf auf vielen Plakatwänden in ganz Wien zu lesen. Dazu glückliche Teenies und in der Mitte Humpi Kabas, sozusagen als schützende Vaterfigur.

Einiges hat sich die Regierung ja schon einfallen lassen (bzw. schon durchgesetzt) um gegen die "Süchtigen", vorzugehen.

Weiterlesen ...

Der Überwachungsstaat auf dem Vormarsch ?!

Ganz im Schatten der Sanktions- und Schulterschlussdebatte hat die Bürgerblockregierung Maßnahmen beschlossen, die dem Bürger mehr Sicherheit bringen sollen: Die erweiterte Gefahrenforschung, die Sicherheitsüberprüfung und eine Änderung des Militärbefugnisgesetzes.

Weiterlesen ...

Sozialversicherungen - Selbstverwaltete Privilegienritter?

Wohl kaum ein anderer gesellschaftlicher Bereich stand in den letzten zehn Jahren so oft im Mittelpunkt öffentlicher Kritik wie die österreichischen Sozialversicherungsträger. Sie seien ineffizient, bürokratisch und zu teuer. Die Versicherten würden abgeschröpft, während sich einige wenige selbstherrliche Funktionäre in teuren Glaspalästen gegenseitig hohe Prämien und Privilegien zuschieben.

Weiterlesen ...

"ZivilVERdienst?" oder "Hat der Zivildienst ausgedient?"

Der 1. Juni wird für die Zivildiener (auch jene die es werden möchten) und die Institutionen, die auf eben diese angewiesen sind, ein schwarzer Tag werden. Ende April sind im Parlament, die vielbesprochenen Kürzungen von Zivildienststellen und das fast geviertelte Essensgeld (von 155 auf 43 ATS) beschlossen worden.

Weiterlesen ...