…wird ein Feuer entfachen!

Nein zur Hexenjagd in der SJ Wien!

In der SJ Wien findet eine Hexenjagd gegen die UnterstützerInnen der Funke-Strömung statt. Der bisherige Höhepunkt der Kampagne ist die Auflösung zweier SJ Gruppen in Floridsdorf am 17 April. Wir rufen all diejenigen, die eine demokratische Diskussion in den Reihen der ArbeiterInnenbewegung verteidigen wollen, zur Solidarität auf.

Weiterlesen: Nein zur Hexenjagd in der SJ Wien!

Der Funke wird ein Feuer entfachen - Für eine starke marxistische Strömung

„Der Funke“ ist seit 14 Jahren fixer Bestandteil der Sozialistischen Jugend. Unsere Strömung hat in all diesen Jahren nachweislich einen wichtigen Beitrag im Aufbau einer starken, linken SJ geleistet. Nun will die Führung der SJ Wien die SJ politisch säubern. Unter anderem wurden in Floridsdorf zwei aktive SJ-Gruppen aufgelöst.

Weiterlesen: Der Funke wird ein Feuer entfachen - Für eine starke marxistische Strömung

Wie weiter mit der Plattform "Wir sind SPÖ"?

Kurz nach der Angelobung der Großen Koalition bildete sich die Plattform "Wir sind SPÖ". Es stellt sich derzeit die Frage, welchen Charakter diese Initiative haben soll. Soll "Wir sind SPÖ" rein eine Internetplattform bleiben oder zu einem organisierten linken Flügel in der Sozialdemokratie werden? Wir veröffentlichen hier einen Diskussionsbeitrag zu dieser Frage.

Weiterlesen: Wie weiter mit der Plattform "Wir sind SPÖ"?

Bericht vom bundesweiten Treffen der marxistischen Funke-Strömung

Vor kurzem fand in Wien ein bundesweites Treffen der UnterstützerInnen der marxistischen Funke-Strömung statt. Über zwei Tage diskutierten an die 70 SJlerInnen, JugendaktivistInnen und GewerkschafterInnen die Perspektiven des internationalen und österreichischen Klassenkampfs. Außerdem wurde Bilanz über die Arbeit im letzten Jahr gezogen und die künftigen Schritte zum Aufbau einer starken marxistischen Strömung in der ArbeiterInnenbewegung und der Jugend diskutiert.

Weiterlesen: Bericht vom bundesweiten Treffen der marxistischen Funke-Strömung