…wird ein Feuer entfachen!

Kunst und Kultur

Der Mann, der Hunde liebte

Eine Novelle ersten Ranges aus der Feder des kubanischen Autors Leonardo Padura über die Zukunft der kubanischen Revolution und das Leben und die Ermordung Trotzkis. Von Bianca Schellander.

Weiterlesen ...

We want Sex - Eine Filmkritik

Heuer feiern wir zum 100. Mal den Internationalen Frauentag. Rechtzeitig dazu erschien in den Kinos der Film „We want Sex“ über den Streik der Näherinnen im Ford-Werk Dagenham für gleichen Lohn.

Weiterlesen ...

Das Elend der Ökonomie

Das neue Buch von ATTAC-Mitbegründer Christian Felber mit dem Titel „Die Gemeinwohlökonomie“ hat Vera Kis unter die Lupe genommen.

Weiterlesen ...

Rezension der "Denkzettel" von Hermann Dworczak

Der " Denkzettel" verschafft einen hervorragenden Überblick über das - stets im praktischen politischen Leben verankerte - theoretische Schaffen des Vorsitzenden des Petrograder Sowjets 1905, des Organisators des Oktoberaufstands 1917 und der Roten Armee.

Weiterlesen ...

Wien: Kulturzentrum Spittelberg (Amerlinghaus) in Gefahr

Dem Kulturzentrum Spittelberg, besser bekannt als Amerlinghaus, droht durch Kürzung der Subventionen das aus. Miete und Gehälter der MitarbeiterInnen können nicht mehr bezahlt werden, weshalb sich die MitarbeiterInnen derzeit im Streik befinden. Wir veröffentlichen hier eine Petition des Kulturzentrums, die du online unterschreiben kannst.

Weiterlesen ...

Bericht von Gusenbauers Buchpräsentation in Linz: "Kommt Hochmut vor dem Fall?"

Der allseits beliebte Bundeskanzler und "Genosse" Gusenbauer stellte Dienstag letzte Woche sein Machwerk "Die Wege entstehen im Gehen" vor. AktivistInnen der Funke-Strömung ließen es sich natürlich nicht nehmen vor den etwa 200 ZuhörerInnen im Linzer Lentos ihren Unmut über die Politik der SPÖ-Führung zu verkünden. Die Ergebnisse motivieren weiter für den Aufbau eines linken Flügels in der ArbeiterInnenbewegung zu kämpfen!

Weiterlesen ...

Filmbesprechung: "Sicko" von Michael Moore

Der neue Film von Michael Moore heißt "Sicko" und bietet eine scharfe Kritik am US-amerikanischen Gesundheitssystem. Seit 12. Oktober läuft „Sicko“ auch in österreichischen Kinos.

Weiterlesen ...

Für Revolutionäre Kunst! Zum Todestag Andre Bretons

Wir feiern heute den Todestag von Andre Breton, einem der außergewöhnlichsten literarischen Vertreter des Surrealismus. Er war stets bemüht, Kunst und revolutionäre Politik zu verbinden und hat darüber hinaus für eine Weile mit Leo Trotzki zusammengearbeitet.

Weiterlesen ...