…wird ein Feuer entfachen!

Veranstaltungsbericht: "Wie weiter nach dem Koalitionsschock?"

Am vergangenen Samstag ging die Veranstaltung "Wie weiter nach den Koalitionsschock?" in Linz über die Bühne. An die dreißig SJ-AktivistInnen, GewerkschafterInnen, BetriebsrätInnen und interessierte Studierende waren gekommen, um über die Perspektiven eines linken Projekts in ÖGB und SPÖ zu diskutieren.

Weiterlesen: Veranstaltungsbericht: "Wie weiter nach dem Koalitionsschock?"

Sozial-is-Muss! - Seminar der SJ 9 und der SJ 8-Gruppe Offensiv

Am 18./19. November organisieren die SJ 9 und die SJ 8-Offensiv gemeinsam ein Seminar. Inhaltliche Schwerpunkte des Seminars sind der revolutionäre Prozess in Lateinamerika, marxistische Gewerkschaftstheorie und -praxis, die Linke in Osteuropa, Austromarxismus und China.

Wann: 18./19. November 2006
Wo: Lustkandlgasse 10/1, 1090 Wien (U6 Volksoper/Währingerstr.)

Weiterlesen: Sozial-is-Muss! - Seminar der SJ 9 und der SJ 8-Gruppe Offensiv

Linz: Diskussionsveranstaltung am 3.2.

"Wie weiter nach dem Koalitionsschock?"

Samstag, 3. Februar, 14h
Volkshaus Ferdinand Markl
Ferdinand Markl Str. 4, 4040 Linz

Eingeladen sind alle GewerkschafterInnen, BetriebsrätInnen, kritische Parteimitglieder, AktivstInnen von SJ, aks, VSStÖ, IKS, JG sowie dem Pensionstenverband und alle, die gegen den Kurs der neuen Regierung etwas tun wollen.

Weiterlesen: Linz: Diskussionsveranstaltung am 3.2.

In memoriam Ted Grant - In Verteidigung des Marxismus

Diesen Sommer verstarb der britische Marxist Ted Grant. Ted Grant war einer der Pioniere und Wegbereiter des internationalen Marxismus. Seine Analysen zum Zweiten Weltkrieg, zur Entwicklung des Kapitalismus nach 1945, zum Stalinismus und zur antikolonialen Revolution wie zur Rolle der Sozialdemokratie stellen einen wichtigen Beitrag zur Verteidigung und Weiterentwicklung des Marxismus dar.
Bei dieser Veranstaltung soll sein Leben und Werk wie auch sein theoretisches und organisatorisches Erbe vorgestellt werden.

Es sprechen
Alan Woods (Redakteur von marxist.com, Liveschaltung aus Caracas)
und Jorge Martin (Hands off Venezuela)

Im Rahmen der Veranstaltung wird auch die deutsche Übersetzung von Teds Text "Die Spanische Revolution 1931-37" präsentiert.

Wann: Samstag, 18. November, um 18 Uhr
Wo: Lustkandlg. 10/1, 1090 Wien (U6 Volksoper)


anschließend Fest
(alle Einnahmen gehen an den Ted Grant-Commemoration Appeal)