…wird ein Feuer entfachen!

Marokko: Spenden für Behandlungskosten von Repressionsopfer benötigt

Der Student und Aktivist der "Jugendbewegung des 20. Februar" an der Universität von Fes, Genosse Azzouzi, wurde Opfer polizeilicher Repression und erholt sich derzeit von seinen Verletzungen. Durch die hohe Krankenhausrechnung steht er nun vor ernsten finanziellen Schwierigkeiten. Bitte spendet, um diesem Genossen zu helfen.

Weiterlesen: Marokko: Spenden für Behandlungskosten von Repressionsopfer benötigt