…wird ein Feuer entfachen!
  • Unsere Schwesternsektion in Kanada veranstaltete im Februar ihr bis dato erfolgreichstes Seminar.

  • An dieser Stelle wollen wir ab sofort regelmäßig über Arbeitskämpfe aus aller Welt berichten. Wir sahen in den letzten Wochen in einer Reihe von Ländern eine Flut an Streiks, Demos gegen Stellenabbau, Jugendproteste bis hin zu Betriebsbesetzungen. Aus den Erfahrungen dieser Kämpfe gegen die Auswirkungen der Wirtschaftskrise sollen auch GewerkschaftsaktivistInnen und linke Jugendliche in Österreich lernen können.

  • Im Laufe der letzten Wochen formierte sich an der Universität von Toronto (UofT) zunehmend Widerstand gegen die Anhebung der Studiengebühren. Jene StudentInnen, die gegen die Gebühren mobil gemacht haben sind nun das Ziel einer Verleumdungskampagne seitens der Universitätsleitung und der Polizei Torontos. Die Universität hat nun gegen 14 StudentInnen Anklage erhoben. Unter den betroffenen Personen befinden sich auch AktivistInnen der kanadischen MarxistInnen, die sich rund um die Zeitung „Fightback“ organisieren.