…wird ein Feuer entfachen!
  • In den vergangenen Wochen wurden die internationalen Finanzmärkte von schlechten Nachrichten aus dem US-Immobiliensektor erschüttert. Es war das Vorbeben zum vielleicht größten Wirtschaftseinbruch in der Geschichte des Kapitalismus. Thomas Kemetmüller und Harald Lindner analysieren.

  • In den letzten Tagen ist es an den Aktienbörsen weltweit zu Kursstürzen gekommen. Die Talfahrt wurde in China ausgelöst. Die Regierung in Peking hatte angedeutet, dass Spekulationen an der Shanghaier Börse außer Kontrolle geraten würden und die Regierung sich gezwungen sehe, eine Sondersteuer auf Kapitalgewinne einzuführen. Das hatte einen Kursverfall von 10%, dem größten seit zehn Jahren zur Folge. Von Michael Roberts, www.marxist.com