…wird ein Feuer entfachen!

Beschreibung

Die Schule sollte ein entspannter Ort sein, an dem junge Menschen sich möglichst wohl fühlen, wenn sie sich doch schon den Großteil ihrer Zeit dort aufhalten müssen. Trotzdem finden sich an unzähligen Schulen immer wieder LehrerInnen, SchülerInnen und auch Schulleitungen, die (Mit-)SchülerInnen anders oder schlechter aufgrund ihrer Herkunft, ihrer Muttersprache oder ihrer Hauptfarbe behandeln. Viele kommen sich hilflos solchen Situationen ausgesetzt, immerhin braucht es viel Überzeugungskraft etwas gegen eine Person zu sagen, die vielleicht für meine Noten und meinen Abschluss verantwortlich ist.
Aber wie kann man tatsächlich etwas gegen solche Situationen in seiner Umgebung machen? Wir wollen gemeinsam Erfahrungen austauschen und Möglichkeiten für konkreten Widerstand an der Schule diskutieren.
Komm vorbei!