…wird ein Feuer entfachen!

Beschreibung

Am Freitag, den 26. Januar, findet die alljährliche Demonstration gegen den „Akademikerball“, organisiert von der FPÖ in der Hofburg, bei der jedes Jahr offene Rassisten und Faschisten teilnehmen, statt. Dieses Jahr wird es bei dieser Demo nicht nur darum gehen, dass diese eine einmalige Party im Amtssitz des Bundespräsidenten machen, sondern darum, dass solche Leute jetzt nicht selten im „Dienste der Demokratie“ in den Ministerien sitzen! Der Ball ist in dieser Situation nur das Tüpfelchen auf dem I.

Deshalb bereiten wir uns am 20.1. auch politisch vor und diskutieren wie der Marxismus ein wirksames Instrument gegen Rechte und Rechtsetreme aller Art ist und betrachten historisch wie eine ArbeiterInnenbewegung mit einer richtigen Politik den Rechten schon immer die Stirn bieten konnte.

Unser Kampf als MarxistInnen und RevolutionärInnen hat nämlich bereits Tradition.

Zum Vor-Schmökern: https://derfunke.at/aktuelles/oesterreich/10284-unser-kampf-hat-tradition