…wird ein Feuer entfachen!

Italien: Hunderte GewerkschafterInnen beim Gründungstreffen der Linken in der CGIL

Am 6. Juli 2010 versammelten sich in Rom mehrere hundert GewerkschafterInnen zur Gründung der linken Strömung „Die CGIL, die wir wollen“. Dabei handelt es sich um einen wichtigen Schritt zur Formierung der Linken in der CGIL, dem größten Gewerkschaftsdachverband Italiens. Gernot Trausmuth analysiert welche Lehren für die österreichische Linke daraus gezogen werden können.

Weiterlesen: Italien: Hunderte GewerkschafterInnen beim Gründungstreffen der Linken in der CGIL