"Giù le mani dall’Officina di Bellinzona! – Der Film" - eine beeindruckende Dokumentation über den erfolgreichen Kampf gegen die Schließung der Werkstätten der Schweizer Bundesbahnen. Österreichische Uraufführung!

Über den Streik in Bellinzona

Am 7. März 2008 gab die SBB-Direktion die Schliessung der Werkstätten von Bellinzona bekannt. 430 Arbeiter traten in den Streik, besetzten ihren Betrieb und kämpften erfolgreich um ihre Arbeit. „Giù le mani dalle Officine! Hände weg von unseren Werkstätten!” Dieser Ruf erfasste die ganze Tessiner Bevölkerung, Zehntausende gingen auf die Strasse und solidarisierten sich mit den Streikenden. Die SBB-Manager mussten sich diesem Druck beugen und ihre Pläne zurücknehmen. Die Arbeitsplätze und der Lebensunterhalt von 430 Familien sind erhalten geblieben.

„Unser Leben zählt mehr als ihre Profite!“ Das stand während des Streiks auf einem Spruchband in den besetzten SBB-Werkstätten von Bellinzona. Als Folge der Finanzkrise werden überall Stellen abgebaut und Leute entlassen. Betriebsschliessungen und Massenentlassungen können verhindert werden, wenn alle Beschäftigten der betroffenen Betriebe sich zusammenschliessen und gemeinsam zur Wehr setzen. Widerstand ist möglich! Kämpfen lohnt sich! Das haben die Arbeiter in den Officine von Bellinzona mit ihrem erfolgreichen Streik bewiesen.

Welches sind die Voraussetzungen, damit auch in andern Betrieben Massenentlassungen erfolgreich verhindert werden können? Über diese Frage wollen wir im Anschluss an den Film diskutieren.

Filmreihe "Ans Werk - Betriebsbesetzungen und ArbeiterInnenkontrolle in Lateinamerika und Europa"

Im Rahmen dieser Filmreihe wird "Hände weg von der Officina!" gezeigt.
Mo., 25. Mai, 19 Uhr
Lustkandlg. 10/1, 1090 Wien

Aktion Arbeiterkino:

Der Film wird in den nächsten Wochen in mehreren Betrieben gezeigt. Eine Reihe von Betriebsräten haben bereits Interesse bekundet, den Film herzuzeigen.
Wer in seinem Betrieb eine solche Filmpräsentation organisieren möchte, bitte ein Mail an die Redaktion schreiben: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wien:

Wann: Donnerstag, 16. April 2009
um 19 Uhr
Wo: Lustkandlgasse 10/1, 1090 Wien (Nähe U6 Volksoper/Währingerstr.)

Linz:
Wann: Mittwoch, 6. Mai 2009
um 19 Uhr
Wo: Rudolfstr. 17, 4040 Linz

Um Anmeldung wird gebeten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Streik Schweiz

Unsere Arbeit kostet Geld. Dabei sind wir exklusiv auf die Unterstützung unserer LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen. Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität spüren. Ob groß oder klein, jeder Betrag hilft und wird wertgeschätzt.

Der Funke  |  IBAN: AT48 1513 3009 5102 5576  |  BIC: OBKLAT2L

Artikel aus der Kategorie