…wird ein Feuer entfachen!

Work of Hope?

Ehrenamt. Aufgrund der aktuellen Flüchtlingshilfe ist die Leistung der Ehrenamtlichen wieder verstärkt im gesellschaftlichen Fokus. Eine Arbeit, die normal wenig Beachtung und noch weniger – nämlich keinen – Lohn bekommt. Von Lis Mandl.

Weiterlesen: Work of Hope?

Demokratie, Bonapartismus, Faschismus

Das beschleunigte Aufbrechen der Klassenkämpfe hat nicht nur linken Kräften einen Aufschwung beschert. Auch die Reaktionären befinden sich im Angesicht der globalen Krise des Kapitalismus auf dem Vormarsch. Warum es aber politisch falsch ist dabei pauschal von Faschismus zu sprechen, argumentieren Willy Hämmerle und Sandro Tsipouras.

Weiterlesen: Demokratie, Bonapartismus, Faschismus

Marxismus und Queer Theorie

Das Buch „Gender Trouble“ von Judith Butler eröffnete die Debatte rund um die Queer Theorie, die auch in der österreichischen Linken ihren Platz gefunden hat. Dies macht eine marxistische Analyse notwendig. Von Natalie Ziermann.

Weiterlesen: Marxismus und Queer Theorie

Identitäre im Aufwind

Die Identitären sind im öffentlichen Raum stärker präsent als je zuvor. Auf ihre Demos kommen hunderte Leute. Woher kommen sie? Für was stehen sie? Sind sie ein Massenphänomen oder eine Eintagsfliege? Was kann man gegen sie tun? Diesen Fragen geht Mario Wassilikos nach.

Weiterlesen: Identitäre im Aufwind