…wird ein Feuer entfachen!

Donnerstag, 22. April 2010, um 19.00 Uhr
SPÖ Landstraße-Sektion 3, Custozzagasse 14, 1030 Wien

Krise, geplatzte Finanzblasen, Bankpleiten, massiven Stellenabbau und Schließung ganzer Standorte. - Bemerkenswerte Arbeitskämpfe, wo Belegschaften entschlossen für ihre Arbeitsplätze und ihre Zukunft kämpften.

Rainer Thomann, Gewerkschafter und Buchautor aus der Schweiz, hat in seinem Buch "BETRIEBSBESETZUNGEN als wirksame Waffe im gewerkschaftlichen Kampf" die Erfahrungen solcher Kämpfe aufgearbeitet und lässt die ArbeiterInnen selber zu Wort kommen.

Im Anschluss an die Buchpräsentation berichten Linda Sepulveda (Betriebsrätin Siemens SIS) und Ludwig Sommer (Arbeiterbetriebsrat Shell Lobau), die in den letzten Monaten den Kampf gegen Arbeitsplatzvernichtung ebenfalls aktiv führen mussten, über ihre Situation .




Unsere Arbeit kostet Geld. Dabei sind wir exklusiv auf die Unterstützung unserer LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen. Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität spüren. Ob groß oder klein, jeder Betrag hilft und wird wertgeschätzt.

Der Funke
IBAN: AT48 1513 3009 5102 5576
BIC: OBKLAT2L