…wird ein Feuer entfachen!

1917 - 2017: Join the Revolution! Wie jedes Jahr findet zu Pfingsten das revolutionäre Seminar unserer Strömung im MühlFunViertel der Kinderfreunde in Klaffer am Hochficht (Oberösterreich) statt. Es erwartet dich ein Wochenende mit einer Vielfalt an Workshops und natürlich auch ein kulturelles und vielseitiges Rahmenprogramm.

 Die Russische Revolution von 1917 hat in der Praxis bewiesen, dass es für die Arbeiterinnen und Arbeiter möglich ist, mit dem kapitalistischen System zu brechen und an den Aufbau einer wirklich freien, sozialistischen Gesellschaft heranzugehen. Auch wenn die Sowjetunion in der Folge am Stalinismus gescheitert ist und schließlich der Kapitalismus wiederhergestellt wurde, ist die russische Revolution trotzdem eine Goldgrube der Theorie und Erfahrungen für alle, die heute mit dem kapitalistischen System brechen wollen - die Bedingungen sind besserdenn je! Zum 100. Jahrestag dieses wegweisenden Ereignisses stellen wir deshalb unser alljährliches Pfingstseminar unter das Motto "1917-2017: Join the Revolution". 

Dabei werden TeilnehmerInnen aus ganz Österreich, aber auch viele internationale Gäste die Geschichte, Theorien und Traditionen studieren, die hinter der Oktoberrevolution stecken und diskutieren, welche Lehren wir daraus für unsere politische Arbeit in der heutigen Zeit ziehen können. 

Es erwarten uns spannende Workshops und Diskussionen zu aktuellen und historischen Themen, sowie ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm mit Grillabend, politischem Kino, Politquiz und vielem mehr. Mach mit beim marxistischen Pfingstseminar!

Plenumsdiskussion:
1917 - 2017: Join the Revolution!

Mit Workshops zu:
- Russische Revolution - von Februar bis Oktober
- Österreich und die Russische Revolution
- Was ist die sozialistische Revolution?
- Lenins letzter Kampf - der Aufstieg des Stalinismus
- Stalinismus in Osteuropa
- Politische Ökonomie: "Das Kapital" für Einsteiger
- Lenin und der Imperialismus - vor 100 Jahren und heute
- A woman's place is in the Revolution - neue Massenbewegungen und die Rolle der MarxistInnen
- Der Aufstand der Vernunft - Marxismus und Naturwissenschaften
- Die Türkei nach dem Referendum - Ist Erdogan ein Faschist?
- Revolution im 16. Jahrhundert: die deutschen Bauernkriege
- Nationalismus vs. Spardiktat? Marxismus und die Europäische Union

--------------------------------------------------------------

Teilnahmebeiträge:
SchülerInnen: 27€
Lehrlinge/Studierende: 39€
Erwerbstätige: 62€

2.-5. Juni
MühlFUNViertel (muehlfunviertel.at)
Klaffer am Hochficht, Oberösterreich

Hier geht es zur Anmeldung

Jede und jeder ist willkommen mitzumachen, mit uns zu diskutieren, zu lernen und zu feiern. Niemand muss aufgrund seiner oder ihrer sozialen Situation auf eine Teilnahme verzichten. Kinderbetreuung wird bei Bedarf organisiert.

Für Infos zu Anmeldung, gemeinsamer Anreise und weiteren Fragen freuen wir uns auf ein Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!




Unsere Arbeit kostet Geld. Dabei sind wir exklusiv auf die Unterstützung unserer LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen. Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität spüren. Ob groß oder klein, jeder Betrag hilft und wird wertgeschätzt.

Der Funke
IBAN: AT48 1513 3009 5102 5576
BIC: OBKLAT2L