…wird ein Feuer entfachen!
  • Die politische Zeitenwende und die Lage der Arbeiterbewegung

    Alte politische Köpfe und Ideen purzeln dieser Tage wie Blätter im Herbst. Nach Reinhold Mittlerlehner (ÖVP) warf auch Eva Glawischnig (Grüne) das Handtuch. Was bedeuten diese Änderungen und was bringen die Neuwahlen? Ein Statement der Funke-Redaktion.

    Mehr... +
  • Russland 1917: Der Zar ist gestürzt! Was nun?

    Zum hundertsten Jubiläum der russischen Revolution 1917 widmen wir den Ereignissen des Jahres eine Artikelserie. Anschließend an den Artikel der letzten Ausgabe wird es dieses Mal um die Zeit unmittelbar nach der Februarrevolution gehen. Martin Halder und Florian Keller beleuchten den Charakter der Doppelherrschaft und die Rolle der
    verschiedenen politischen Parteien.

    Mehr... +
  • Auf zum Pfingstseminar!

    1917 - 2017: Join the Revolution! Wie jedes Jahr findet zu Pfingsten das revolutionäre Seminar unserer Strömung im MühlFunViertel der Kinderfreunde in Klaffer am Hochficht (Oberösterreich) statt. Es erwartet dich ein Wochenende mit einer Vielfalt an Workshops und natürlich auch ein kulturelles und vielseitiges Rahmenprogramm.

    Mehr... +
  • Gewalt gegen Frauen stoppen - eine internationale Bewegung auf der Suche nach Revolution

    In vielen Ländern wurde der diesjährige Frauentag massenhaft begangen. Allein in Madrid demonstrierten in einer historischen Demonstration am 8. März 2017 eine halbe Million Menschen gegen Unterdrückung und für Gleichberechtigung... Mehr... +
> <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Der blutige Freitag

    Der Freispruch der faschistischen Mörder von Schattendorf hat am 15. Juli 1927 spontane Massenproteste der Arbeiterschaft ausgelöst, die blutig unterdrückt wurden. Dies war der zentrale Wendepunkt zugunsten der bürgerlichen Reaktion in der Ersten Republik. Von Gernot Trausmuth.

    Mehr... +
  • Russland 1917: Die Julitage

    Zum hundertsten Jubiläum der russischen Revolution 1917 widmen wir den Ereignissen des Jahres eine Artikelserie. Dieses Mal erörtern wir den Wendepunkt der Revolution im Sommer 1917 – die sogenannten „Julitage“. Von Florian Keller.

    Mehr... +
  • Venezuela: Opposition bereitet Stunde Null vor

    Wir veröffentlichen hier einen dringenden Aufruf zu Internationaler Solidarität mit der Bolivarischen Revolution. Dieser Artikel ist eine Übersetzung von In Defence of Marxism.

    Mehr... +
  • Vorne Theater, hinten Sozialabbau (Funke Nr. 155)

    Die kommenden Nationalratswahlen werden die wachsende gesellschaftliche Instabilität widerspiegeln und befeuern. Der Bürgerblock tritt an, um die Verhältnisse im Sinne des Kapitals umzukrempeln.

    Mehr... +
  • Deutschlehrende in die Offensive!

    Deutschlehrende in der Erwachsenenbildung (DiE) stehen auf, um bessere Arbeitsbedingungen in dieser Branche mit prekären Beschäftigungsbedingungen zu erreichen. Funke-Aktivist Markus Haunschmid ist Teil dieser Basisinitiative.

    Mehr... +
  • Voller Erfolg der Volkswagen-Belegschaft in Bratislava!

    In einem monatelangen Arbeitskonflikt erkämpfte die Belegschaft von VW Slovakia eine Lohnerhöhung von 14,12 % und weitere soziale Verbesserungen. Dieser Erfolg markiert eine Trendumkehr in der slowakischen Arbeiterbewegung. Von Emanuel Tomaselli und Tim Horvath.

    Mehr... +
  • Murkraftwerk – es geht schon lange nicht mehr nur um Bäume und Tiere

    Der Widerstand gegen das Murkraftwerk geht ungebrochen weiter. Am 23. Juni fand wieder eine Groß-Demo der Bewegung gegen dieses Kraftwerk statt. Der Funke in Graz ist als Teil von Gegenstrom in dieser Bewegung aktiv. Dominik Pavlicek berichtet.

    Mehr... +
  • Unsere Revolutionäre Tradition: Elisabeth Dmitrieff

    Elisabeth Dmitrieff wurde 1850 als Tochter eines Aristokraten und einer Krankenschwester in der russischen Provinz Pskov geboren. Bereits in jungen Jahren war sie in der aufkeimenden sozialistischen Bewegung in St. Petersburg aktiv und nahm sich insbesondere ihren Landsmann, den russischen Schriftsteller und Revolutionär Nikolai Tschernyschewski als ideologisches Vorbild, den auch Karl Marx las und bewunderte.

    Mehr... +
  • Südafrika: ANC in der Krise

    Die Krise, in der sich der ANC, die seit dem Ende der Apartheid in Südafrika herrschende Partei, befindet, hält weiter an – die Arbeiterklasse steht nicht abseits. Paul Ziermann berichtet.

    Mehr... +
  • Sommer, Sonne, Klassenkampf: Trag auch finanziell was bei!

    Wir bitten unsere LeserInnen und UnterstützerInnen beim Urlaubsgeld und Sommerjob auch an die Dringlichkeiten des Funken zu denken.

    Mehr... +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bitte die für das Benutzerkonto hinterlegte E-Mail-Adresse eingeben. Der Benutzername wird dann an diese E-Mail-Adresse geschickt.