…wird ein Feuer entfachen!
  • Neuerscheinung: Lenin und Trotzki wofür sie wirklich kämpften

    Im März erschien im AdV-Verlag das Buch „Lenin & Trotsky – What they really stood for“, beinahe 50 Jahre nach dem ersten Erscheinen erstmals in deutscher Übersetzung. Warum sich die Lektüre heute noch immer lohnt, erklärt Sandro Tsipouras.

  • Ted Grant - Der Permanente Revolutionär

    Am 20. Juli 2006 verstarb ein Pionier des britischen Trotzkismus und prägender Wegweiser des internationalen Marxismus des letzten Jahrhunderts. Anlässlich seines zehnten Todestages schildern wir in diesem Artikel das Lebenswerk von Ted Grant.

  • In memoriam Ted Grant - In Verteidigung des Marxismus

    Diesen Sommer verstarb der britische Marxist Ted Grant. Ted Grant war einer der Pioniere und Wegbereiter des internationalen Marxismus. Seine Analysen zum Zweiten Weltkrieg, zur Entwicklung des Kapitalismus nach 1945, zum Stalinismus und zur antikolonialen Revolution wie zur Rolle der Sozialdemokratie stellen einen wichtigen Beitrag zur Verteidigung und Weiterentwicklung des Marxismus dar.
    Bei dieser Veranstaltung soll sein Leben und Werk wie auch sein theoretisches und organisatorisches Erbe vorgestellt werden.

    Es sprechen
    Alan Woods (Redakteur von marxist.com, Liveschaltung aus Caracas)
    und Jorge Martin (Hands off Venezuela)

    Im Rahmen der Veranstaltung wird auch die deutsche Übersetzung von Teds Text "Die Spanische Revolution 1931-37" präsentiert.

    Wann: Samstag, 18. November, um 18 Uhr
    Wo: Lustkandlg. 10/1, 1090 Wien (U6 Volksoper)


    anschließend Fest
    (alle Einnahmen gehen an den Ted Grant-Commemoration Appeal)