…wird ein Feuer entfachen!

Kurz und Bündig: Revolution statt Inquisition

Am 18. November fand in Dornbirn wieder einmal der „Marsch für das Leben“ statt, auf dem klerikal-reaktionäre Kräfte singend durch die Straßen zogen, um gegen das Recht auf Abtreibung zu demonstrieren. Wie immer waren wir zur Stelle, um eine Alternative aufzuzeigen und für das Selbstbestimmungsrecht der Frau einzustehen. Wir organisierten eine Gegenkundgebung mit Rede, Transparenten und Schildern, die mit Slogans wie „Revolution statt Inquisition“ oder „My Body My Choice“ beschriftet waren.

Weiterlesen: Kurz und Bündig: Revolution statt Inquisition

Wenn die Maulkörbe ausgehen – der Post-Skandal

Seit fast genau einem Jahr liefert „Der Funke“ Analysen zu den katastrophalen Arbeitsbedingungen bei der Österreichischen Post-AG, speziell zu den chronischen Zustell-Ausfällen in Vorarlberg. Erst mit August 2017 erhielten diese Probleme erstmals breitere Öffentlichkeit durch Medienberichte der Vorarlberger Post-Personalvertretung, die aber vom Management mittels eines medialen Maulkorbes unterdrückt wurden.

Weiterlesen: Wenn die Maulkörbe ausgehen – der Post-Skandal

Schwarz-Blaues Modellland

Oberösterreich. Die oberösterreichische Landesregierung hat ein Sparpaket in der Höhe von 147 Mio. € präsentiert, 10% der Landesbudgets werden gestrichen. Die Kürzungen und Neueinahmen sind der finanzielle Ausdruck einer erzkonservativen politischen Haltung, argumentiert Stefanie Gschwendtner.

Weiterlesen: Schwarz-Blaues Modellland