…wird ein Feuer entfachen!

Auf der bundesweiten Konferenz der Funke-Strömung hielt Redakteur Emanuel Tomaselli ein Referat zu den Perspektiven des Klassenkampfs in Österreich. Er erklärte dabei, wie sich im Zuge der Weltwirtschaftskrise der Reichtumsimport von österreichischen Banken und Firmen in sein Gegenteil verkehrt hat. Drei Banken (Hypo, Volksbanken und Kommunalkredit) sind an diesen Klippen bereits zerschellt. Die politische Antwort auf die krisenhafte Entwicklung des Kapitalismus ist ein enges Zusammenrücken der großen gesellschaftlichen Lager, dessen Ausdruck die Große Koalition ist. Diese versucht in einem nationalen Schulterschluss das österreichische Kapital schadlos durch diese Situation zu bringen. Emanuel geht außerdem auf die Perspektive der Linken ein.

Das beschlossene Dokument zu den Österreich-Perspektiven kann man hier lesen: Perspektiven für die Revolution in Österreich

 




Unsere Arbeit kostet Geld. Dabei sind wir exklusiv auf die Unterstützung unserer LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen. Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität spüren. Ob groß oder klein, jeder Betrag hilft und wird wertgeschätzt.

Der Funke
IBAN: AT48 1513 3009 5102 5576
BIC: OBKLAT2L