…wird ein Feuer entfachen!

Metall-Industrie: „Sozialpartnerschaft ist Verarschung arbeitender Menschen“

Vom 10. bis zum 12. November fand das Bundesforum (die bundesweite Konferenz) der GPA-djp statt. Der Funke-Unterstützer Florian Keller war über die GPA-djp Jugend delegiert und intervenierte in der allgemeinen Diskussion. Im Folgenden veröffentlichen wir seine Rede zu den Kollektivvertragsverhandlungen im Metallbereich, die in den folgenden Wortmeldungen aufgegriffen wurde und die Diskussion polarisierte.

Weiterlesen: Metall-Industrie: „Sozialpartnerschaft ist Verarschung arbeitender Menschen“

Unternehmer-Aggression stoppen!

Metaller KV. Die Weigerung des FMMI Kollektivvertragsverhandlungen aufzunehmen wird von der Produktionsgewerkschaft als Generalangriff auf Arbeitnehmerrechte verstanden. Das Signal zum notwenigen radikalen Kurswechsel der Arbeiterbewegung blieb bisher aber aus. Von Emanuel Tomaselli.

Weiterlesen: Unternehmer-Aggression stoppen!