…wird ein Feuer entfachen!

ÖGB-Kongress: Die Abwahl von Neugebauer und Csörgits ist ein Symptom tiefer Unzufriedenheit

Von Anfang an war die Stimmung am ÖGB-Kongress (und schon zuvor in der vorbereiteten FSG-Sitzung) von einer spürbaren Spannung geprägt. Die Haltung der Delegierten kann durch folgende zwei Kennzeichen beschrieben werden: Erstens tiefe Unzufriedenheit mit dem Kurs der Führung von FSG, ÖGB und SPÖ; zweitens keine Bereitschaft zum offenen Widerstand. Schwacher Applaus und Murren bei den offiziellen RednerInnen – starker Applaus bei der Rede des einzigen FSG-Delegierten, der nicht vor der Pensionierung steht oder Pensionist ist und sich in der Diskussion bei der FSG-Fraktionssitzung trotzdem kritisch zu Wort meldete: Robert Wurm. Am stärksten brandete der Applaus bei seiner Aussage: "Die Demokratie wird in 5 Minuten abgehakt!"

Weiterlesen: ÖGB-Kongress: Die Abwahl von Neugebauer und Csörgits ist ein Symptom tiefer Unzufriedenheit

Auf den Hund gekommen - Höllenhunde, Helden und der ÖGB

Die als Gewerkschaftsbank einst groß gewordene BAWAG steht derzeit im Kreuzfeuer der Kritik, weil sie in Österreich US-amerikanisches Gesetz exekutiert und die Konten von kubanischen Staatsangehörigen aufgekündigt hat. ÖGB-Präsident Hundstorfer legitimiert diesen Kniefall vor dem neuen Eigentümer Cerberus und der antikubanischen Politik des US-Imperialismus als "notwendig". Aus diesem Anlass veröffentlichen wir einen Kommentar zum BAWAG-Verkauf an Cerberus, der in unserer Printausgabe (Nr. 74) erschienen war.

Weiterlesen: Auf den Hund gekommen - Höllenhunde, Helden und der ÖGB

Vernetzungstreffen von "Wir sind ÖGB" ein voller Erfolg! - Belebende Diskussion mit BetriebsrätInnen von AUA Bord, Siemens PSE und Generali

Am 8. November fand das erste Treffen der Kampagne "Wir sind ÖGB" statt. Das Treffen, an dem rund 50 GewerkschafterInnen und junge AktivistInnen teilgenommen haben, zeichnete sich vor allem durch eine unglaublich erfrischende und spannende Diskussion aus. Auffallend war auch die Lebendigkeit und der optimistische Grundtenor der Wortmeldungen. Es war nichts zu spüren von der typischen Frustration, die viele Gewerkschaftsveranstaltungen in der Vergangenheit geprägt hat.

Weiterlesen: Vernetzungstreffen von "Wir sind ÖGB" ein voller Erfolg! - Belebende Diskussion mit...