…wird ein Feuer entfachen!

Bei der gestrigen Betriebsrätekonferenz in Leonding untermauerten mehr als 340 oberösterreichische BetriebsrätInnen die Gewerkschaftsforderung nach einer Lohn- und Gehaltserhöhung von 100 Euro und mindestens 3,4 Prozent in den laufenden Kollektivvertragsverhandlungen der Metallindustrie. Außerdem wurde das Ziel, den gemeinsamen Metaller-KV zu verteidigen, bekräftigt.




Unsere Arbeit kostet Geld. Dabei sind wir exklusiv auf die Unterstützung unserer LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen. Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität spüren. Ob groß oder klein, jeder Betrag hilft und wird wertgeschätzt.

Der Funke
IBAN: AT48 1513 3009 5102 5576
BIC: OBKLAT2L